3. Februar 2021

Konsumwahn bei Jugendlichen: Videos im Internet

Während die Generationen X und Y noch mit einem Fernseher aufgewachsen sind, kennt die Generation Z vor allem Video-Inhalte auf dem Smartphone. Sogar frühere Generationen sind immer mehr für Angebote wie Netflix zu begeistern, die man von überall auf allen Geräten konsumieren kann.

Die Generation Z ist jedoch Fan von einer ziemlich anderen Art des Konsums: Videos über alles! Diese Videos sind oft kurz und werden vorwiegend auf dem Smartphone gestreamt. Kein Wunder also, dass im Jahr 2020 80% der Inhalte im Internet Videos waren.

 

In diesem Blog-Beitrag:

Internet zur Information (James Studie 2020)Grafik: Internet zur Information (James Studie 2020)

 

Diese Genres sind beliebt

Laut der JIM-Studie 2017 sind folgende die beliebtesten Genres (Nutzung mind. mehrmals pro Woche):

  • Musik-Videos mit 53% regelmässiger Nutzung,
  • humorvolle Beiträge wie Comedy von Youtubern (40%) oder lustige Clips (39%),
  • Let's-Play-Videos (35%) in denen man anderen beim Gamen oder Kommentieren von digitalen Spielen zusehen kann,
  • 29% sehen sich regelmässig Videos von YouTubern zu aktuellen Nachrichten an,
  • mehr als 1/5 Sportvideos (23%) und
  • Tutorials (21%).

Videos auf Social Media

Den Trend unterstreichen auch zahlreiche Social Media-Plattformen; allen voran: Youtube!

So ist Youtube die zweitgrösste Suchmaschine der Welt und die am häufigsten besuchte Seite nach Google. Monatlich loggten sich im Jahr 2020 zwei Milliarden Nutzer auf Youtube ein. Jede Minute werden 400 Stunden Videomaterial hochgeladen. Jeden Tag sehen sich Nutzer über 1 Milliarde Stunden Videos auf Youtube an – das ist mehr als Netflix und Facebook zusammen! Und nicht zu vergessen: 70% der Views stammt von mobilen Geräten.

Youtube Facts 2020

Aber auch die Entwicklung von Instagram bildet den Megatrend schön ab. Man erinnere sich an das ursprüngliche Konzept von Instagram: schöne, visuell ansprechende Fotos mit Hashtags. Bald kamen jedoch neben Fotos Videos in den Fokus, was mit IGTV (Instagram TV = Kurzfilm auf Instagram) noch mehr gefördert wurde. Und nicht zu vergessen: der neue Star, TikTok! Hier geht es nur noch um Videos, weder Fotos noch soziale Verknüpfungen sind wirklich von Interesse.

 

Auch Marc Zuckerberg, CEO von Facebook, war und ist sich sicher: “I see video as a mega trend, same order as mobile.”

Videoproduktion anfragen

Videos in der Berufswahl

Auch wir bei yousty.ch können den Trend ganz klar erkennen. Im Jahr 2020 wurde über 44’000x ein Video über yousty.ch abgespielt. Unser Youtube-Kanal “Lehrstellen Schweiz” hat knapp 740’000 Aufrufe und 11’000 Stunden Wiedergabezeit generiert. Gesucht werden im Zusammenhang mit der Berufswahl vor allem Lehrberufe, hier die Top 7:

 

  1. Informatiker/in EFZ
  2. Elektroinstallateur/in EFZ
  3. Polymechaniker/in EFZ
  4. Logistiker/in EFZ
  5. Fachmann/-frau Gesundheit EFZ
  6. Landschaftsgärtner/in EFZ
  7. Gipser/in EFZ

Videoproduktion anfragen

 

Corinna Cordes

Corinna kommt ursprünglich aus der Sprachen-Welt und hat im Bereich Digital Marketing & Content die perfekte Aufgabe gefunden, um verschiedene Fähigkeiten zu kombinieren. Egal ob Ihr Unternehmen bereits eine ausgereifte Strategie hat oder Social Media noch ein grosses Mysterium für Sie darstellt, Corinna unterstützt Sie mit ihrem Know-how sehr gerne.

E-Mail schreiben