4. November 2020

Zusatzdokumente für den virtuellen Berufswahl-Unterricht

Da diverse Berufsmessen aufgrund von Covid-19 abgesagt werden mussten, bietet Yousty einige digitale Lösungen für den Berufswahl-Unterricht an.


In diesem Blog-Beitrag:

 

Am 12. November hätte eigentlich auch der nationale Zukunftstag stattfinden sollen. Die rasch steigende Anzahl an Covid-19-Infektionen und die Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit führten leider dazu, dass der diesjährige Zukunftstag abgesagt werden musste.

Das Ziel des Zukunftstags ist es, die offene Berufswahl zu fördern.

 

Unterlagen für die Berufswahl

Als Ergänzung oder Alternative zu den ausserschulischen Projekten haben wir ein Programm und Arbeitsblätter erarbeitet, die für die Berufswahl in der Oberstufe genutzt werden können.

 

Timeline Lehrpersonen

10 min - Arbeitsblatt "Was ist eine Lehre"

30 min - Arbeitsblatt "Online-Schnuppern", Berufs-Finder & Informationen für Präsentation sammeln

40 min - Präsentationen

Sie finden die Unterlagen für die Unterrichtseinheit hier:

korrekt

Wie sich Schüler*innen online über Berufe informieren können

Bilder und Videos sagen mehr als Tausend Worte. Jetzt wo das Besuchen einer Berufsmesse und das Schnuppern in Betrieben teilweise nicht möglich ist, können Jugendliche Online-Schnuppern. Alle Information dazu und wie das genau funktioniert, gibt es in diesem Blog-Beitrag:

So geht Online-Schnuppern

Schüler*innen finden auf yousty.ch Informationen zu über 265 verschiedenen Berufe in der Schweiz. Auf den Berufsbildern erfährt man, welche Voraussetzungen man für den Beruf benötigt, wie lange die Lehre dauert, wie viel man verdient und vieles mehr.

Auf unserem Youtube-Kanal Lehrstellen Schweiz findet man übrigens viele Lehrstellen- und Firmenvideos, damit Schüler*innen sich ungefähr vorstellen können, was sie in der Berufslehre erwartet.

 

Machen Sie mit Ihren Schüler*innen das beste daraus. Wir unterstützen Sie gerne und sind bei Fragen jederzeit gerne unter 044 512 97 00 oder unter info@yousty.ch für Schüler*innen, Eltern und Lehrpersonen da.

 

Stefanie Näf

Stefanie Näf

Stefanie informiert und unterstützt mit Herzblut die Jugendlichen bei der Lehrstellensuche und will den Schülerinnen und Schülern aufzeigen, was es für tolle Ausbildungsmöglichkeiten in der Schweiz gibt.

E-Mail schreiben