28. Oktober 2020

Berufsmessen abgesagt – was nun?

In diesem Blog-Beitrag:

 

Berufsmessen helfen Jugendlichen in der Berufswahl enorm. Schüler*innen haben die Möglichkeit, viele verschiedene Berufe an einem Tag zu entdecken. Berufsmessen bieten auch Lehrbetrieben und Berufsverbänden eine Plattform, damit sie ihren Betrieb und verschiedene Lehrberufe vorstellen können.

Zudem gibt es an den Berufsmessen Foren, bei denen sich Schüler*innen, Eltern und Lehrpersonen Tipps zum Thema Bewerben holen können.

Wir von Yousty sind an den Berufsmessen auch immer am Start. Am Yousty-Stand können Jugendliche gratis professionelle Bewerbungsfotos machen lassen, die sie dann für den Lebenslauf nutzen können.

Nun sind die Berufsmessen für dieses Jahr aufgrund der Covid-19 Pandemie leider abgesagt worden.

Was können Schüler*innen, Lehrpersonen und Eltern tun, um trotz abgesagter Berufsmesse an die wichtigen Informationen zu kommen?

 

Berufswahl-Webinar

Damit Schüler*innen und Lehrpersonen doch noch einige Inputs zur Berufswahl und Lehrstellensuche erhalten, haben wir unsere geplante Bewerbungsarena von der OBA Tischmesse digitalisiert!

Im November führen wir folgende Webinare durch:

 

Digitale Foren Berufsmesse ZEBI

 

Digitale Foren Berufsmesse Zürich


  • Samstag, 21. November 2020, 13:45 - 14:15 Uhr - Bewerben mit Erfolg (für Schüler*innen, Eltern & Lehrpersonen)
  • Samstag, 21. November 2020, 14:20 - 14:50 Uhr - Wie sehr soll ich meine Kinder bei der Lehrstellensuche an die Hand nehmen? (für Eltern)

Hier können Sie sich für die verschiedenen digitalen Foren der Berufsmesse Zürich anmelden.

 

Online Schnuppern

Wenn der Besuch an einer Berufsmesse nicht möglich ist, können Schüler*innen stattdessen online Schnuppern. Bilder und Videos sagen mehr als Tausend Worte. Alle Informationen zum Online Schnuppern und wie das genau funktioniert, gibt es in diesem Blog-Beitrag:

So geht Online-Schnuppern

Man findet viele Informationen zu über 265 verschiedenen Berufen in der Schweiz auf unserer Website yousty.ch. Auf den Berufsbildern erfährt man, welche Voraussetzungen man für den Beruf benötigt, wie lange die Lehre dauert, wie viel man verdient und vieles mehr.

Auf unserem YouTube-Kanal Lehrstellen Schweiz findet man übrigens viele Lehrstellen- und Firmenvideos, damit Schüler*innen sich ungefähr vorstellen können, was sie in der Berufslehre erwartet.

Das perfekte Bewerbungsfoto

Schüler*innen brauchen noch ein passendes Bewerbungsfoto? Auch hier gibt es einen spannenden Blogbeitrag der genau erklärt, wie das perfekte Bewerbungsfoto zu Hause gelingt:

Tipps für das Bewerbungsfoto

F¨ür Lehrpersonen die sich mit ihrer Klasse an einer Berufsmesse für das Yousty-Bewerbungsfoto angemeldet haben, braucht es natürlich auch eine Lösung. Entweder Schüler*innen kümmern sich privat um ein Bewerbungsfoto oder Sie machen die Bewerbungsfotos mit den Jugendlichen in der Schule.

Falls Sie das Yousty-Fotoshooting gerne nachholen würden, dürfen Sie sich bei uns melden und wir schauen, ob wir gemeinsam eine Lösung finden können.

 

Ganz wichtig: nicht aufgeben. Online Schnuppern ist eine spannende Alternative, um an die wichtigsten Infos zu verschiedenen Berufen zu kommen. Wir empfehlen ausserdem den Berufs-Finder, um einen ersten Eindruck zu bekommen, welche Berufe am besten zu einem passen.

Zum Berufs-Finder

Bei Fragen sind wir jederzeit gerne unter 044 512 97 00 oder unter info@yousty.ch für Schüler*innen, Eltern und Lehrpersonen da.

 

Stefanie Näf

Stefanie informiert und unterstützt die Jugendlichen bei der Lehrstellensuche und will den Schülern und Schülerinnen aufzeigen, was für tolle Ausbildungsmöglichkeiten es in der Schweiz gibt.

E-Mail schreiben