18. Mai 2022

Berufsbildungsnews 🤓

Es gibt News oder Updates rund um die Berufsbildung? Spannende Umfragen, neue Berufsbezeichnungen oder weitere Highlights? Dann diesen Blog abonnieren! 

Wir informieren hier laufend über Neuigkeiten und Berichte, welche für alle aus der Berufsbildung spannend sind.

Aktuelle Themen

-

Frame 37-1

 

18.05.2022 – Die Berufslehre bringt einen Motivationsschub für Jugendliche

Wieso machen Jugendliche im Alter von 15 bis 18 einen Sprung in Sachen Anstrengungsbereitschaft, Ausdauer und Beharrlichkeit, wenn sie in der Lehre sind? Während das Gymnasium nicht den gleichen Effekt zu zeigen scheint.

Diese Frage beantwortet die NZZ Neue Zürcher Zeitung in ihrem neusten Beitrag. 

Hier gehts zum Beitrag

 

03.05.2022 – Weiterbildungen für Berufsbildende und Praxisbildende

Begleitest du als Berufsbildner:in oder Praxisbildner:in unsere Lernenden bis zu ihrem Berufsabschluss? Die Berufsbildung unterstützt dich beim Wahrnehmen dieser Aufgabe mit unterschiedlichen Angeboten.

ETH Zürich bietet kostenlose Kurse für Berufsbildner:innen an. 

Hier gehts zu den verschiedenen Kursen

 


14.04.2022 – Austauschprogramm für Lernende jenseits der Sprachgrenze

Seit Mittwoch können Lernende Erfahrung jenseits der Sprachgrenze sammeln. Es ist das erste Projekt für einen solchen Austausch innerhalb der Schweiz. Umgesetzt wird das entsprechende Programm von der Agentur Movetia im Auftrag zweier Bundesämter. Bisher gab es kein offizielles Programm, das Lernenden und Absolventinnen der beruflichen Grundbildung einen Austausch innerhalb der Schweizer Grenzen ermöglichte, wie Movetia mitteilte.

Hier gehts zum gesamten Beitrag


07.04.2022 – Zufriedene Lernende wechseln den Beruf seltener

Die Zufriedenheit während der Berufslehre wird durch die Arbeitsbedingungen beeinflusst: Eine hohe Arbeitsvielfalt und gute Karriereaussichten führen zu einer höheren Zufriedenheit, während eine hohe Arbeitsbelastung diese reduziert. Diese Arbeitsbedingungen beeinflussen auch die Zufriedenheit mit dem Lehrberuf.

Hier gehts zur Studie der ETH


07.04.2022 – Befragung zum Umgang mit psychisch belasteten Lernenden

59% aller Lernenden weisen einen problematischen Lehrverlauf auf. Bei 33% gelingt es, die Schwierigkeiten während der Ausbildung zu lösen. Bei 26% bleiben die Probleme bis zum Schluss ungelöst. Das zeigt eine Befragung von 6365 Berufsbildner/innen der Deutschschweiz durch das Gesundheitsdepartement Basel-Stadt und verschiedene Partner. Die Studie kommt zum Schluss, dass das Engagement der Berufsbildner/innen hoch ist. Gleichzeitig falle auf, dass der Kontakt zu Externen eher selten gesucht werde. Die Studie soll dazu beitragen, dass Berufsbildner/innen bei psychischen Auffälligkeiten von Lernenden früher und gezielter intervenieren.

Hier gehts zur Studie 

Manuel Nigg

Manuel Nigg

Manuel ist Quereinsteiger und hat eine Lehre als Fachmann Betreuung absolviert. Bei Yousty beginnt er mit einen neuen Lebensabschnitt in der Arbeitswelt als Trainee und möchte mit viel Motivation und Elan, die Jugendlichen auf dem Weg in die Berufswelt unterstützen.

E-Mail schreiben